30 Oktober 2007

Wenn die Stimme versagt...

... und nur noch ein Krächzen zu hören ist, hält man am besten mal die Klappe und präsentiert die neue Wollwahl:



heute mal Selbstgefärbte:
- Isaarwole Merino
- Isaarwolle mit Leinen
- Schoppel mit Bambus

Ich glaube die Stränge haben sogar Namen, aber ich bin jetzt zu faul zum Nachgucken. Ich sollte mir die Namen in Zukunft auf die Banderole schreiben...

Wie immer könnt ihr mir euren Favoriten per Kommentar zu diesem Beitrag schreiben. Der Strang mit den meisten Stimmen kommt als nächstes auf die Nadeln!

Die Abstimmung läuft, bis das nächste Sockenpaar fertig ist. Stricken geht noch, aber nicht das Zählen... aber davon braucht man beim Sockenstricken zum Glück nicht so viel.

Und jetzt höre ich auf Andrea und verkrieche mich mit Tee ins Bett. WiderSPRECHEN könnte ich heute eh nicht *g*

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 44/2007

Das Wollschaf fragt diese Woche:

Das Internet ist voll von wunderschönen und noch dazu kostenlosen Anleitungen zum Thema Stricken, Strickfilzen, Häkeln u.s.w. ..täglich kommen weitere Funde dazu!!!!

Wo sammelt ihr diese tollen Ideen? Kommen sie in den Ordner Favoriten mit der Gefahr, beim nächsten PC-crash ins virtuelle Nichts zu verschwinden? Druckt ihr alles aus und versinkt so in losen Blättern? Brennt ihr alles auf CD?


Bisher habe ich mir die Anleitungen abgespeichert und bei Gelegenheit auch mal auf CD gebrannt. Beim letzten PC-Crash ging aber einiges verloren.

Mittlerweile bin ich bei Ravelry, wo ich mir Anleitungen vormerken kann. Diese Variante gefällt mir besser, denn ich habe einen besseren Überblick. Vorher ging da schon mal was unter...

29 Oktober 2007

Es kribbelt....

... nicht etwa im Bestellfinger, sondern in der Nase. Ich niese schon den dritten Tag vor mich hin, aber noch kann ich mich auf den Beinen halten. Solange die Stricklust noch da ist, ist es auch nicht ernst ;-)

Bevor es mich vielleicht entgültig ins Bett haut, hier mal noch Angestricktes:

26 Oktober 2007

Das Glück versuchen...

.... und einen iPod gewinnen. Ich glaube nicht daß es klappt, aber wer nicht wagt der hat schon verloren! Mehr dazu hier.

iPod Touch Blogger Aktion

Socken

Erst mal noch ein Photo von ganz besonderen Pralinen:



Da ich "echte" nicht essen kann, gab es eben welche fürs Auge *g*

Aber jetzt die Socken:



Schöller&Stahl "Country" Gr 42/43



Die Wollwahl verlief diesmal gangz schnell und eindeutig: die pinke Schöller&Stahl ist fällig!

25 Oktober 2007

Temari

Diesmal habe ich die Kugel mit 6 Polen versehen (Anleitung hier) und mache dieses Muster. Dazu braucht es noch weitere Stecknadeln, was dann so aussieht:



Jede Menge Nadeln, an denen der Faden hängen bleiben kann...

Jetzt werden erstmal Dreiecke gestickt:



Dann können die meisten Nadeln entfernt werden, Die braucht man nur für den Anfang. Jetzt werden Vierecke gestickt:



Dreiecke und Vierecke wechseln sich jetzt ab. Zum Schluß sieht es so aus:



Übrigens ist es besser, wenn der Wickelfaden nicht sehr viel heller ist als die Stickfäden, sonst sieht man die Fadenenden durchschimmern...

Dieses Muster ist etwas schwieriger, denn man stickt auf die Markierungsfäden zu und so kann es sein, daß der Platz mal zu eng oder zu großzügig ist...

23 Oktober 2007

Wollwahl

Ihr bestimmt was ich als nächstes auf die Nadeln nehme!

Die Kandidaten sind diesmal:



- Regia "Avenue"
- Flotte Socke
- Schöller&Stahl

Schreibt mir euren Favoriten per Kommentar zu diesem Beitrag. Der Strang mit den meisten Stimmen kommt als nächstes auf die Nadeln!

Die Abstimmung läuft, bis das nächste Sockenpaar fertig ist.

20 Oktober 2007

Neue Kreuzstichvorlagen

Kürzlich hatte ich ja Mystic Stitch entdeckt, und mir eine Vorlage bestellt nach der ich jetzt sticke. Ja ich sticke noch und wollte auch schon längst mal wieder ein Bild zeigen....

Jedenfalls gibt es inzwischen neue Vorlagen, und diese hier gefällt mir besonders gut. Endlich mal eine Elfe, die nicht so engelhaft dargestellt wird! Muß ich haben, aber nicht sofort....

Wunderschön ist auch das hier, und witzig finde ich diese, wobei ich bei letzterer das Format zu groß finde für das Motiv.

Wo war noch mal der Shop wo man Zeit kaufen kann?

19 Oktober 2007

Socken



Regia Silk
überfärbt und jetzt einfach toll

Nachtrag:
hier ist der Strang zu sehen. @Diana: der Strang war ca 5 Meter lang, um die Türklinken zweier Zimmer gewickelt....


Die Wollwahl war diesmal richtig spannend, blieb aber dennoch unentschieden: Raupe und Country gleich auf. Da muß ich jetzt selbst entscheiden.... und nehme die Counry.

18 Oktober 2007

Ein Stöckchen...

...von Andrea, das ich einfach mal ins Deutsche übertrage.

Die Regeln:
Die Stöckchenwerferin muß verlinkt werden. Nach den Regeln veröffentlicht man dann 8 beliebige Dinge über sich. Dann darf man das Stöckchen an 8 weitere Leute weitergeben und dazu einen Kommentar in deren Blog hinterlassen.

1. Ich sammle Stoffe und Wolle und die Regale sind voll.... was euch aber nicht wundern dürfte, da es bei euch bestimmt ähnlich ist.
2. Wenn ich nicht täglich eure Blogs lesen würde, hätte ich mehr Zeit zum Stricken ;-)
3. Stricken ist entspannend, aber es muß auch was Fertiges dabei herauskommen, und es muß seinen Platz haben. Einfach auf Halde zu "produzieren" mag ich nicht mehr.
4. Nächste Woche bin ich wieder ein Jährchen älter....
5. Vor ca. eineinhalb Jahren ist meine Neurodermitis aktiv geworden. Den Ausschlag bin ich mit Ernährungsumstellung und Akupunktur losgeworden - ganz ohne Cortison und sonstigen Medikamenten!
6. Ich werde auch weiterhin auf meine Ernährung achten, das heißt vor allem beim Einkaufen genauer hinschauen. Meine "Diät" muß ich aber vorerst noch weiter durchhalten.
7. Ich freue mich schon auf meine erste Pizza, die ich hoffentlich bald wieder essen kann... in meiner Lieblingspizzeria, da gibt es "Partygröße", die wird mit 5-6 Freunden gegessen *mjam*
8. Ich habe nur schwarze Schuhe. Die passen eben zu allem *g*

Das Stöckchen gebe ich weiter an Gabi, Iris, Filzchen, Diana, Eva, Sonja, Sylvie und Dana.

*uff* gar nicht so leicht 8 Leute rauszupicken...

Die Wollwahl ist diesmal aber spannend. Zwei Stränge haben großen Anklang gefunden und liegen gleich auf. Heute Abend werden die aktuellen Socken vermutlich fertig.... also könnt ihr bis morgen Mittag noch abstimmen. Mir fällt die Wahl auch schwer, also entscheidet euch! *g*

17 Oktober 2007

Ich entwerfe....

... gerade etwas gehäkeltes...



.... aber was es ist, sage ich noch nicht. Ihr könnt ja mal raten ;-)

Ravelry-Benutzer sagen bitte nichts, ihr könnt nämlich nachgucken *pssst*

16 Oktober 2007

Wollwahl

Ihr bestimmt was ich als nächstes auf die Nadeln nehme!

Die Kandidaten sind diesmal:



-Lang "Jawoll" mit interessant bedrucktem Garn
-Schöller&Stahl "Country Colors"
-Opal "Regenwald2 - Raupe"

Schreibt mir euren Favoriten per Kommentar zu diesem Beitrag. Der Strang mit den meisten Stimmen kommt als nächstes auf die Nadeln!

Die Abstimmung läuft, bis das nächste Sockenpaar fertig ist.

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 42/2007

Das Wollschaf fragt diese Woche:

Wie passt du Strickteile an deine Figur an? Nicht jeder hat die Gardemaße einer Elfe und es besteht die Notwendigkeit das Strickstück an deine Figur anzupassen, sei es an der Breite oder der Länge. Nehmen wir an, die Anleitung ist für deinen 36-er Pullover, du trägst aber 42 ... wie gehts du vor ? Wie sieht es mit einer evtl. Taillierung aus ?

Ah, mein Thema *grins*

Früher habe ich nach Augenmaß eine Tallierung an den Seitenähten reingestrickt. Irgendwann bin ich dazu übergegangen, an einem Grundschnitt zu basteln und nur das Strickmuster zu übernehmen. Richtig überzeugt hat es mich aber nicht.

Da ich auch nähe, möchte ich beide Hobbys kombinieren. Das heißt, ich nehme einen passenden Schnitt (der entsprechend meiner Figur angepaßt ist), und wandele ihn anhand einer Maschenprobe in eine Strickanleitung um.

Das habe ich für die Mermaid-inspirierte Jacke getan, und habe es auch für einen Basis-Shirt-Schnitt vor (mit dem ich dann in Serie gehe *g*). Bei genähten Shirts mache ich inzwischen am Rücken Abnäher rein, damit die Shirts "Rückenkontur" zeigen ohne knalleng sein zu müssen. Alles andere sieht an mir aus wie ein Sack, bin eben kurvig *g*

Mein Tip für Nichtnäher wenn das Muster gefällt, aber die richtige Größe nicht dabei ist: nehmt einen Schnitt bei dem die Größe stimmt (von einer anderen Strickanleitung), und übernehmt das Muster! Anleitungen sind nur ein Vorschlag!

13 Oktober 2007

Neue Regia

Gerade neu erhältlich ist die Kollektion "Arctic Color", und die nächste ist die "City Color". Beide Kollektionen gefallen mir vom Muster her, aber nicht von den Farben. Rot, Braun, Blau - da ist nichts für mich dabei! Wo bleibt LILA??

12 Oktober 2007

Socken



Hier habe ich die Back to Basic-Socken ausprobiert. Der Zwickel gefällt mir gut, hat was von einer "Rohrverbindung" *g* Die Spitze habe ich meiner anatomischen Anleitung angepaßt, wobei mir das Ergebnis nicht gefällt. Wären die Abnahmen symmetrisch, fände ich es schöner.




Als nächstes kommt die selbstgefärbte Regia Silk auf die Nadeln. Es gab diesmal nur eine Stimme.... hat euch die Auswahl überfordert oder war sie nicht reizvoll genug?

09 Oktober 2007

Angestrickt

Hier kommen die ersten Bilder der Strickjacke! So weit bin ich jetzt:



Es ist "schief" weil ich einen Abnäher reinstricke. Da er unten nicht breiter wird, ist dort auch nur ein Streifen in Fuchsia und kein Keil.



Eine Detailaufnahme wegen der Streifen... das Fuchsia überfordert die Kamera *g* es ist aber auch so leuchtend, da könnte man glatt "neonfuchsia" sagen!

Die Jacke macht ein wenig süchtig, nach dem Motto "ach nur noch eine Reihe..." und die Maße stimmen bis jetzt auch *puh*

08 Oktober 2007

Wollwahl

Ihr bestimmt was ich als nächstes auf die Nadeln nehme!

Die Kandidaten sind diesmal:



-Handgefärbt.com "Neujahrspunsch", vielleicht mit Muster
-Selbstgefärbte Regia Silk
-Selbstgefärbte SoWo

Schreibt mir euren Favoriten per Kommentar zu diesem Beitrag. Der Strang mit den meisten Stimmen kommt als nächstes auf die Nadeln!

Die Abstimmung läuft, bis das nächste Sockenpaar fertig ist.

Neues vom Grünzeug

Meine neuen Mitbewohner scheinen sich einzugewöhnen. Der Naschzipfel läßt die Frücht reifen:



Und die Krötenlilie treibt tatsächlich zwei Blüten:

05 Oktober 2007

Strickprojekt - der Schnitt

Als Schnitt verwende ich das Modell 101 aus dem Burda Modemagazin 11/2006, allerdings nicht als Doppelreiher. Dazu habe ich vom Modell 108 die vordere Kante und den Reverskragen übernommen, den ich aber als Schalkragen stricke.



Das ist das Vorderteil. Wie schon geschrieben, den Reverskragen stricke ich nicht. Der untere Keil ist ein Abnäher, in dessen Mitte ein Streifen Fuchsia kommt. Der obere Keil wird in Fuchsia gestrickt um die Seitenrundung zu bekommen. Weil das aber noch nicht reicht, stricke ich an der Seite nochmals einen Keil in Fuchsia. Von diesen Keilen geht auch ein Streifen hoch wie im Original.



Und das ist das Rückenteil. Den kleinen Abnäher an den Schultern lasse ich sein, da wird sich das Gestrick (hoffentlich) anpassen. Nicht eingezeichnet ist ein Streifen in Fuchsia, der entlang den Armausschnitten verläuft. Beim Abnäher ist wieder ein Keil in Fuchsia, mit Streifen bis zur Schulter. Das Gleiche ist auch nochmal in der hinteren Mitte.

Mit den Ärmeln habe ich mich noch nicht beschäftigt, ich stricke jetzt erst mal ein wenig.

04 Oktober 2007

Amethyst-Socken



Die Wolle ist klasse, läßt sich gut stricken und fühlt sich hochwertig an. Die Farben sind unbeschreiblich, es ist nicht einfach lila-schwarz sondern ganz feine Abstufungen... (wie färbt man so was??)

Oder mit einem Wort: Lieblingssocken!



Wie ich erwartet hatte, hat bei der Wollwahl die "afrikanische Nacht" gewonnen. Die kommt als nächstes auf die Nadeln! Natürlich stricke ich weiterhin Socken neben dem Großprojekt - den Strickstrumpf kann man überall mit hin nehmen um Wartezeiten zu nutzen!

Morgen schreibe ich noch ein bißchen was zum Großprojekt - es wird ein wenig anders als das Original, aber es soll auch keine direkte Kopie sein.

03 Oktober 2007

Strickprojekt

Zwei Tage habe ich rumgetüftelt, nun erzähle ich euch über mein neues, größeres Strickprojekt.

Mir gefällt die Mermaid-Jacke von Hanne Falkenberg. Nun gibt es die Anleitung nur zusammen mit Schurwollgarn, das ich wegen meiner Allergie lieber nicht nehmen möchte. Über die Paßform bin ich auch unschlüssig. Also werde ich mir selbst eine Anleitung "basteln" und die Farbverteilung in etwa übernehmen. Als Garn verwende ich vierfädiges Baumwoll-Acryl-Garn, das ich mir aus meinem Vorrat zusammenstelle.



Schwarz, lila, und als Akzent leuchtendes fuchsia.

Als Schnitt nehme ich einen Blazerschnitt und ändere den Kragen in einen Schalkragen. Das Schnittmuster ist im Burda Modemagazin 11/2006, Modell 101.

Vordeteile und Rückenteil, die in einem Stück gestrickt werden, habe ich schon ausgetüftelt. Die Ärmel hebe ich mir für später auf, jetzt wird erst mal gestrickt. Hoffentlich klappt es so, wie ich es mir überlegt habe....

Und wer Ravelry nutzt, kann in meinem "Notizbuch" schauen, welche Anleitungen ich mir vorgemerkt habe.... Aktuelles über meine Projekte gibt es aber immer noch hier im Blog, und der wird auch meine "Hauptplattform" bleiben.

Lost in Ravelry

Ich wollte nur mal kurz noch Emails lesen und nach neeun Blog-Feeds schauen, da finde ich die Einladung zu Ravelry! Ich klicke mich von Bild zu Strickerin, über Freunde zu neuen Projekten, in Gruppen und wieder zu Projekten....

Ach ja, dort heiße ich natürlich auch "stebo79". Bilder lade ich dort aber keine hoch, solange man einen Flickr-Account braucht. Bin schon bei genug Seiten angemeldet...

02 Oktober 2007

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 40/2007

Das Wollschaf fragt diese Woche:

Was sind deine fünf Lieblingsstrickblogs und warum?

Nur fünf? *uff* mal schauen...

Das ist Ute und ihre Kolleginnen Gaby und Steffi, die mich endgültig mit dem Selberfärben angesteckt haben,
Dana mit "aufgeräumten" Farben, die auch auf Kleinigkeiten beim Stricken achtet und ich kann mir was abgucken,
neu entdeckt habe ich Weaverknits, die ihre Strickstücke ausführlich dokumentiert und auch mal interessante Fotos macht,
bei Andrea lese ich auch noch nicht lange mit, aber sie strickt schöne Sachen die mir auch gefallen könnten,
und schließlich wäre da noch So much Yarn, so little Time von der ich gar nicht weiß wie sie heißt, aber daß sie schöne Sachen strickt. Und der Blogtitel ist typisch Strickerin, oder? Mich spricht er jedenfalls an *g*

Das ist nur ein kleiner Auszug! Wer also hier nicht genannt wurde, soll bitte nicht traurig sein. Meine Lieblingsblogs hab ich nämlich in die Blogrunde aufgenommen, und die umfaßt zur Zeit 77 Strickblogs! (und 19 Nähblogs und noch ein paar andere)

01 Oktober 2007

Noch eine Sockenversuchung

Die neueste Ausgabe von Magknits ist online. Schaut mal diese Socken!!

Angestrickt

Heute habe ich meine Mutter wieder zu einem Termin gefahren. Die Wartezeit habe ich auch diesmal zum Stricken genutzt. Heute hieß es: "Oh Sie stricken Socken, und auch noch in lila! Die können Sie gleich dalassen!"

*breitgrins*

Ich habe das Angestricksel aber tapfer verteidigt. Hier mal ein Nase-lang-zieh-Bild:



(Darf ich zeigen weil es ja Okotber ist)
Für den Lieblingsstränge-Knitalong

Farbe und Wolle sind einfach herrlich!


Ihr könnt übrigens noch bei der Wollwahl abstimmen. Das bisherige Ergebnis überrascht mich aber nicht, hab mir schon gedacht daß ihr lieber handgefärbte Wolle habt *g*