28 August 2007

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 35/2007

Das Wollschaf fragt diese Woche:

Welche Fersenform bei Socken bevorzugst du und warum ausgerechnet diese?


Als ich vor einigen Jahren begann Socken zu stricken, kam ich recht schnell zur Bumerang-Ferse. Ich habe sie lange gestrickt, auch weil mir die klassische von der Strickweise her nicht gefallen hat. Allerdings spannt der Socken bei mir ein wenig über dem Spann, sprich die Bumerang-Ferse ist für mich zu eng. Durch die aufkommenden Strickblogs kam ich auch zu anderen Anleitungen und habe viele probiert. Schließlich habe ich eine ganz eigene Ferse entworfen (Kombiferse), aber auch diese hat mich nicht 100% zufrieden gestellt. Schließich habe ich ausgehend von einer englischen Anleitung und einem alten Handarbeitsbuch die anatomische Ferse entwickelt. Ich finde sie gut zu stricken, und vor allem gefällt mir jetzt die Paßform.

Kurze Frage, lange Antwort ;-)

1 Kommentar:

  1. michou28.8.07

    Hi Steffi,

    die heutige Frage war nichts für mich, da ich keine Socken stricke, aber nun lese ich bei dir, dass du sogar eigene Techniken entwickelst - mir ist die Ferse nach wie vor ein Rätsel :-)

    LG

    Andrea

    AntwortenLöschen