31 August 2007

Sockmark



Angeregt hierdurch habe ich mir ein Sockenlesezeichen gestrickt. Damit es nicht zu groß und dick wird, habe ich die Socken mit nur 16 Maschen gestrickt. Nach 10 Runden für den "Schaft" habe ich immer zwei Maschen zusammengestrickt und dann mit 8 Maschen kraus gestrickt, ca 20 cm. Dann habe ich aus der Vorreihe 8 Maschen aufgenommen und wieder in Runden den zweiten Socken gegengleich gestrickt.

Derzeitige Lektüre: "Reptilia" von Thomas Thiemeyer. Eine Forschungsgruppe ist im Dschungel des Kongo verschwunden, in einer Gegend in der noch ein Saurier leben soll. Eine weitere Gruppe wird zur Rettung hingeschickt.
Der Schreibstil ist klasse, er zieht einem richtig in das Geschehen rein. Man möchte am liebsten das Buch an einem Stück lesen...

Juhu!

Eeeendlich!!!



2x Schöller&Stahl "Country"
2x Regia "Atlantis"
Regia "Design Linie"
Opal Uni LILA

30 August 2007

Socken



Die Farben sind so leuchtend, daß sie meine Kamera überfordern!

Als Strang: hier der zweite von rechts

29 August 2007

Ideen....

... gibt es reichlich, und beim Bloglesen stolpert man über einiges. Schaut mal hier: Sockenlesezeichen. Das wäre etwas für mich, denn mein letztes Lesezeichen aud Papier ist in der Badewanne ersoffen *g*

Ich auch



Nominiert hat mich Nadine und ich darf jetzt weitere 5 nominieren. Ich glaube aber daß wir schon alle durch sind, oder? Wer hat noch nicht?!

28 August 2007

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 35/2007

Das Wollschaf fragt diese Woche:

Welche Fersenform bei Socken bevorzugst du und warum ausgerechnet diese?


Als ich vor einigen Jahren begann Socken zu stricken, kam ich recht schnell zur Bumerang-Ferse. Ich habe sie lange gestrickt, auch weil mir die klassische von der Strickweise her nicht gefallen hat. Allerdings spannt der Socken bei mir ein wenig über dem Spann, sprich die Bumerang-Ferse ist für mich zu eng. Durch die aufkommenden Strickblogs kam ich auch zu anderen Anleitungen und habe viele probiert. Schließlich habe ich eine ganz eigene Ferse entworfen (Kombiferse), aber auch diese hat mich nicht 100% zufrieden gestellt. Schließich habe ich ausgehend von einer englischen Anleitung und einem alten Handarbeitsbuch die anatomische Ferse entwickelt. Ich finde sie gut zu stricken, und vor allem gefällt mir jetzt die Paßform.

Kurze Frage, lange Antwort ;-)

27 August 2007

Stricken und gewinnen

Sonja hat einen neuen Knitalong eröffnet: Lieblingsstränge. Wer bis Ende Oktober dort ein Paar Socken aus Tausenschön-Wolle zeigt, kann einen Einkaufsgutschein gewinnen!

Das kommt genau richtig, habe ich doch letzte Woche Bilder gesehen im Tausendschönblog und schon hatte ich einen Strang bestellt! Welche Farbe? Klar, "Amethyst" also lila!

Gefärbtes und Angestricktes



Nicht ganz so geworden wie gewollt, aber auch schön!

oben normale SoWo, unten mit Baumwolle
beides von Wollatelier

Und die beiden sollen auch gleich verstrickt werden, denn das Fach für die Selbstgefärbten ist voll! Zunächst muß ich aber die Nadeln räumen:



Angestrickt ist der blaupinke Strang aus dem Tausch mit Yvonne.

25 August 2007

Kinderjacke - Zwischenstand



Ich habe die Ärmel im Gegensatz zur Anleitung gegengleich gestrickt.

Jetzt fehlt noch der "Kleinkram", also Zusammennähen, Blende mit Knopflöchern, Kragen.... ach wie schön lassen sich doch Socken stricken, einfach immer rundrum....

Danke übrigens für de Kommentare! Ich finde die Jacke herrlich bunt. Selbst würde ich das nicht tragen; noch ein Grund auch mal für andere zu Stricken!

24 August 2007

Angestrickt - Clapotis



Um die Garnstärke anzugleichen, habe ich bei dem lila-rosanen Strang noch einen Faden lila und Lurex mitlaufen lassen. Ich stricke abwechselnd immer zwei Reihen lila und blau; fällt gar nicht auf finde ich, sieht aus als wäre es ein Strang... leider sieht man den Glitzer nicht auf dem Bild.

Ich hatte gehofft daß die Farbkombination schön wird, aber angestrickt finde ich sie nicht nur schön, sondern einfach umwerfend!!!


Ja, noch ein neues Projekt... im Moment habe ich mehrere Projekte laufen, was mir eigentlich nicht gefällt. Neue Socken stehen übrigens auch schon in der Warteschleife, die sind so praktisch zum Mitnehmen und unterwegs Stricken.... bei der Kinderjacke sind die Ärmel inzwischen gestrickt. Die Fäden müssen noch vernäht werden, Blende und Kragen gestrickt... auch das Stickbild geht voran. Ich bin allerdings mehr am Zählen statt am Sticken...

Pfannenkartoffeln

Herrlich aromatisch werden Kartoffeln in der Pfanne. Etwas Wasser und einen TL Bouillonpulver in eine ausreichend große Pfanne geben. Kartoffeln schälen und grob würfeln. Zunächst auf höchster Stufe erhitzen, bsi das Wasser sprudelt. Dann bei mittlerer Hitze und mit Decke ca 25 Minuten garen. Zwischendurch umrühren.

Tip: Das Fett von Bratwürsten kann man auch nutzen. Einfach etwas Wasser dazu geben und zubereiten wie oben.

23 August 2007

Frisch von der Leine



oben "Kammgarn" (350m/100g)
unten "Naturana" (300m/100g)
Wollatelier

Daraus möchte ich mir einen Clapotis stricken. Allerdings habe ich nur die Hälfte der dort angegebenen Wolle; deshalb werde ich den Schal schmäler stricken. Hoffentlich kann ich ihn dann auch tragen, denn ich habe eine Wollallergie (seltsamerweise und glücklicherweide aber nicht an den Füßen....)

......

Außerdem trocknet frisch gefärbte Sockenwolle vor sich hin!

22 August 2007

Neue Hefte

Die Burda kam diesen Monat mal pünktlich. Wie ich in der Vorschau aber schon gesehen habe, gefällt sie mir diesmal nicht so sehr. Viele Modelle sind weit geschnitten, gar nicht mein Geschmack. Falten statt Abnäher sind zwar mal was anderes, aber ich finde es macht dick. Und lila wird zur Trendfarbe erklärt....

Außerdem habe ich mir die neue Anna und Verena gekauft. Die Anna hauptsächlich, weil Tina dort einen Artikel geschrieben hat. Die Verena habe ich noch nicht näher betrachtet, aber ich glaube es sind ein paar Anregungen drin (Zopfpullis!)

Warten....

...nicht auf die neue Burda, sondern auf meine Wollbestellung.

Es hakt an der neuen Kollektion "Atlantis" von Regia, aber nicht nur in dem einem Shop, sondern in vielen.... *tsss*

Und eine weitere Kollektion hab ich schon gesichtet: Arctic Color

21 August 2007

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 34/2007

Das Wollschaf fragt diese Woche:

Jeder Blog hat einen Namen, wie bist Du auf die Idee gekommen, Deinen Blog so zu nennen? Vielleicht gibt es eine kleine Geschichte dazu?


Bevor ich mit den Bloggen begann, hatte ich mir mal Labels bestellt. Auch dafür muß man sich ja einen Namen ausdenken. Er sollte neutral sein, da ich nicht nur nähe. Meine Eltern nannten mein Zimmer "das Atelier", nachdem ich einen Extra-Tisch für die Nähmaschine bekommen hatte. Und ich mache es nicht beruflich, sondern als Hobby - daher also "Hobbyatelier".

20 August 2007

Kinderjacke - Zwischenstand

Rückenteil und die Vorderteile der Jacke sind bereits fertig:



Geht ja auch flott mit den dicken Nadeln und den kleinen Teilen!

19 August 2007

Stickbild - Zwischenstand

Mit Heftfaden habe ich mir die Anleitungsseiten auf dem Stoff markiert. Nachdem ich ein wenig gestickt hatte, habe ich mir zusätzlich noch die 10er Kästchen markiert, so geht es besser. Mit dem Tischklemmenstickring komme ich gut zurecht - mit den normalen war und bin ich auf Kriegsfuß weil man da nur eine Hand noch frei hat. Dafür bin ich jetzt nicht so mobil und kann auch nicht im Sessel sticken.



Die Anleitung enthält einige einzelne Stiche. Ich finde das müßte nicht sein, zumal die Ecke an der ich gerade arbeite der Hintergund und am Rand ist....

18 August 2007

Spielerei

So würde ich bei den Simpsons aussehen:



Und so bei South Park:




Auch mal?
Simpsonsavatar
Southparkavatar

17 August 2007

Wollt ihr mal...

... über 100 Stränge Sticktwist sehen?

Bitte schön:




Da kann ich endlich mein Bild anfangen!

16 August 2007

Strickauftrag

Meine Cousine kann zwar stricken, aber sie hat es dann doch mir überlassen eine Jacke für ihre Tochter zu stricken. Gerne nehme ich den Auftrag an, da kann ich stricken ohne daß mein eigener Schrank voller wird!



Die Anleitung stammt aus einem Ratgeber "Frau und Familie" und ist grottenschlecht. Die Nadelstärke ist viel zu dick angegeben, die Jacke wird viel zu weit (da würde sogar ich noch reinpassen!) und statt Reihenangaben heißt es einfach "stricken sie x cm". Die Mutter der zukünftigen Trägerin hat eine passende Jacke vermessen. Nach diesem Maßen werde ich jetzt stricken.

Ich verwende nicht das Originalgarn, sondern "Toscana" von Wolle Rödel. Auchhier sind die Nadelstärkenangaben schlecht; statt 5-6 stricke ich mit 4,5!

15 August 2007

Getauscht

Yvonne hat mit mir getauscht, zwei Kreuzstichbilder gegen handgefärbte Wolle. Die Wolle ist schon bei mir eingetroffen:



Die Farben stimmen nicht ganz, waren wohl zu viel für die Kamera...
Links Merino, rechts normale SoWo.

Da Yvonne mitten im Umzug steckt, schicke ich die Bilder später zu ihr.

Danke schön für diesen wunderbaren Tausch!

Socken

Irgendwie scheint mein Verstand kurzfristig auszusetzen, wenn ich etwas lila an Sockenwolle sehe. Später an diesem Abend habe ich mich nämlich etwas geärgert. Das eine Knäuel hat zwar lila dabei, ist aber recht hell. Kurzerhand habe ich die Wolle dann überfärbt. Dazu habe ich das Garn rapportgerecht aufgewickelt, was einen Strang von etwas 5 Metern ergab. Also habe ich mal wieder den "Tanz um die Türklinken" aufgeführt *g*


Lang Wolle, überfärbt

Ein Bild vom Strang habe ich leider nicht.

14 August 2007

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 33/2007

Das Wollschaf fragt diese Woche:

Ich lese ja nun öfter in den Blogs und mir ist dabei aufgefallen, dass manche ständig Singlesocken haben. Wie kommt man dazu, Singlesocken zu stricken? Passiert es dann auch, dass solche Socken auf Dauer Single bleiben?

Sungle-Socken entstehen besonders gerne, wenn man mehrere Socken gleichzeitig strickt. Ich persönlich stricke nur mit einerm Satz Nadeln, damit mir das nicht passiert. Ab und zu gibt es aber auch bei mir Single-Socken, wenn ich unbedingt ein neues Knäuel anstricken will und das letzte Paar noch nicht fertig ist. Dann wird aber so bald wie möglich der Partner gestrickt!

13 August 2007

Kampfstricken

Irgendwie habe ich es hingekriegt, seit letztem Montag fast zwei Paar Socken zu stricken.... fragt mich nicht wie. Hier das erste Paar:


Und als Strang
Der Rapport ist 10 Meter...

Das nächste Paar wird bald fertig, Bild folgt! Außerdem habe ich einen Strickaufrag bekommen; mehr dazu auch demnächst.

07 August 2007

Nachschub und Fertiges

Ich komme soeben vom Einkaufen, es war mal wieder Reformhaus fällig. Wie ihr mittlerweile wißt, komme ich dabei am Karstadt mit einer tollen Stoffabteilung und an einem Wollgeschäft vorbei. Stoffmäßig bin ich nicht fündig geworden, aber dort gibt es jetzt auch aktuelle Regia-Wolle (habe ich aber schon verstrickt, ist nämlich die Galaxy). Im Wollgeschäft wurde ich von einem Plakat begrüßt: "Wir haben Gutscheine in einigen Knäuel versteckt. Also los, Socken stricken!" Zwei Knäuel habe ich gekauft, war aber nix drin *g* Dann haben ich noch mit der Verkäuferin gefachsimpelt. Sie wolle Regia aus dem Sortiment nehmen, sie sei ihr zu Standard geworden. Sie steige um auf Lang, da gäbe es dieses Jahr auch neue Wolle mit LILA!!! Außerdem möchte sie auf Addi-Nadeln umstellen. Beides finde ich gut, erweitert es doch das Angebot (vor Ort) für mich. Ich wüßte jetzt auch nicht wo ich Lang-Wolle bestellen könnte, ist mir in den üblichen Shops noch nicht begegnet. Außerdem kosten 100 nur 4,50€!



Links im Bild eine Packung Kekse, neu im Reformhaus-Sortiment. Bisher mußte ich die immer schicken lassen, jetzt kann ich sie vor Ort kaufen. Können auch Normalesser probieren, schmecken sehr lecker, dafür krümeln sie ganz furchtbar. Wobei ich ja die Theorie aufgestellt habe, daß ein leckerer Keks einfach krümeln muß...


Fertig ist auch ein Paar Socken, diesmal als Bogensocken gestrickt:



Und hier der Strang: klick

Ich mache die Sockenbilder extra groß, damit man das Farbspiel besser sieht. Ist es euch zu groß oder findet ihr das gut?

02 August 2007

Haben will!!!

Heute war ich in einem hiesigen Wollgeschäft zwecks Sockenwolle. Ich bin aber mit leeren Händen wieder raus, da diesen Monat keine neue Wolle kommt *schreck* dabei gibt es dort doch immer alle Kollektionen von Regia und Stahl....

Nun ist es ja nicht so daß mir gleich die Wolle ausgeht, aber ich habe jetzt online bestellt! Noch dazu gekommen ist ein Uni-Knäuel von Opal.... da hat sich der "Umweg" noch gelohnt *g*

01 August 2007

Langzeitprojekt

Ich bin immer noch in Sticklaune, also muß ein neues Bild her. Beim Stöbern im Internet bin ich dabei auf Mystic Stitch gestoßen. Wunderschöne Bilder, wie gemalt! Die meisten haben eine Größe von 250x360 Stiche und mindestens 70 Farben. Jedes also eine Herausforderung!

Aber es gibt sogar noch eine Steigerung: Heaven and Earth. Diese Bilder haben noch mehr Stiche, das größte was mir begegnet ist hat 400x500 Stiche. Aber da hört es dann auch bei mir auf, denn solch ein Bild müßte man auf 25ct Stoff sticken; ein Kreuzstich ist dann gerade mal einen Milimeter groß. Nein danke!




Meine Wahl fiel auf "Harlequinette" von Mystic Stitch. Hier könnt ihr das Bild besser sehen. In diesem Shop habe ich mir dann auch entsprechenden Stoff gekauft: 16ct Aida (64 Stiche/10cm). Außerdem habe ich mir einen Stickring mit Tischbefestigung zugelegt. Stickringe liegen mir so gar nicht, weil man sie mit einer Hand festhalten muß. Also muß der Ring irgendwo befestigt sein. Mal schauen ob es so klappt.

Was jetzt noch fehlt ist das Stickgarn. Da es ganze 93 Farben sind, möchte ich das Originalgarn verwenden, damit das Bild auch so wird wie es soll. Da kann man ein kleines Vermögen dafür ausgeben, wenn man den keinen günstigen Anbieter findet: hier gibt es DMC-Garn, zwar nur auf Bestellung mit entsprechender Wartezeit, aber bei DEM Preis lohnt es sich!

Ich bin gespannt ob ich das Bild am Stück sticke, oder wieder eine jahrelange Pause einlege wie beim letzten. Aber zunächst muß ich mich ein der zwei Wochen gedulden bis das Stickgarn kommt....

Nofretete



Stickpackung "Nofretete"
Lanarte
ca 40x50cm

Der Blitz spiegelt sich in der Glasabdeckung.... ich finde ja, daß sie einen richtigen Modelblick drauf hat *g*