05 Juni 2007

Wanted: Offizielles Outfit

Dieses Jahr steht ein offizieller Termin an. Ich dachte, er wäre gegen Ende des Jahres, aber er ist schon Mitte Juli! Also gleich die Nähpläne ändern. damit ich noch in Ruhe nähen kann. Termindruck bei meinen Hobbys kann ich gar nicht leiden, weshalb ich auch schon einen "Notfallplan" überlegt habe.

Es soll ein schwarzer Hosenanzug werden. Damit ist frau immer gut angezogen, vielleicht mal overdressed, aber niemals underdressed. Den Blazer muß ich auf jeden Fall nähen, deshalb fange ich auch damit an. Eine schwarze Hose ist schon vorhanden aus einem ähnlichen Soff, eilt also nicht. Gerne würde ich dazu eine blaue Bluse tragen, die aber auch erst genäht werden muß. Eine weiße wäre im Schrank, für alle Fälle. Also ist die Bluse Projekt Nummer Zwei. Die Hose nähe ich auch noch, muß aber nicht rechtzeitig fertig werden.

Und weil dieses Outfit schon länger geplant ist, sind auch sämtliche Materialien schon im Haus. Zuerst muß ich aber den Stoff waschen. Bis der trocken ist, kann ich schon die Schnitte abpausen und natürlich die angefangene Hose noch fertig nähen.

Blazer: Lekaka 5018
Hose: Burda 7/04, 103
Bluse: Lekala 5424 (ohne Rüsche)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen