03 Januar 2007

Allerlei

Es ist Mittwoch! Fast hätte ich die "Rose of India" gekauft, war mit dan aber doch etwas zuviel Rosa..


Dafür kann ich das erste Sockenpaar für dieses Jahr zeigen, wobei die Hälfte ja noch im alten Jahr entstanden ist:

Eigenkreation gefachtes Garn aus 2x brombeer, 1x flieder und 1x weiß. Frühchenmützen gibt es natürlich auch wieder!


Weil Ute so neugierig ist auf meine neuen Regias, kommt auch gleich eines der beiden Knäuel auf die Nadeln!


Neuigkeiten gibt es auch wieder bei Regia, die Designer sind ja sehr fleißg! Zum einen eine neue Kollektion Baumwollsockengarn, bei der mir die Farben gar nicht gefallen. Und dann die Kollektion "Surprise Color". Leider sieht man da die Farben nicht so gut. Ich warte auf die Übersicht bei Regia, da sieht man de Farben besser. Ich denke von dieser Kollektion werde ich ein oder zwei Knäuel kaufen (müssen).


Etwas verspätet ist auch noch ein Papierstern fertig geworden. Er besteht aus 30 gleichen Teilen, die zusammengesteckt werden. Das ganze hält ohne Klebstoff!

Anleitung bei den creativen Viren

1 Kommentar:

  1. Diana4.1.07

    Hallo Steffi!
    Erstmal ein gesundes Neues Jahr!
    Ich lese gerne in Deinem Blog und werde auch in diesem Jahr öfter vorbeikommen!
    Zu dem Stern wollt ich eigentlich schreiben: Ich hab auch erst vor ein paar Tagen eine Anleitung gefunden und ich find ihn G-E-N-I-A-L!!!
    Nächstes Jahr werden viele solcher Sterne meine Fenster zieren.
    Viele liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen