08 Dezember 2006

Muttis Jacke

Mit etwas Verzögerung endlich fertig: die Tweed-Jacke für meine Mutter.



Schnitt: Lekala 5537

Eigenlob soll ja stinken, also haltet euch jetzt besser die Nase zu: ich finde diese Jacke gelungen! Der Reverskragen sitzt schön und legt sich wunderbar, und einiges an Handarbeit steckt auch drin (Taschen, Saum). Da kann sich Mutti freuen daß sie eine andere Größe hat, sonst würde ich die Jacke glatt selbst behalten!

Die Schulterpolster habe ich wie immer selbst gemacht - ich glaube da ist mal eine Anleitung fällig, oder?

1 Kommentar:

  1. Super geworden, deine Jacke! Ich mag Tweedstoff auch sehr gerne.....Und was die Anleitung zu deinen Schulterpolstern angeht: da würde ich mich zum Beispiel sehr darüber freuen.
    LG,
    berry

    AntwortenLöschen