24 Oktober 2006

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 43/2006

Das Wollschaf fragt diese Woche:

Welche Nadeln und Hilfsmittel braucht man umbedingt zum Stricken/Häkeln ... ? Was ist überflüssig?

Das hängt stark davon ab was man macht. Ich stricke Socken, also brauche ich ein Nadelspiel Stärke 2,5. Außerdem stricke ich Pullover, und da am liebsten dünne. Am liebsten stricke ich dabei mit Rundtsricknadeln, Jackennadeln finde ich zu umständlich. Auf Vorrat habe ich aber auch dickere Rundstricknadeln, weil ich früher auch dickere Pullover gestrickt habe.

Früher habe ich viele Deckchen gehäkelt, also habe ich da noch diverse dünne Häkelnadeln. Für die süßen Häkelbären benutze ich eine Nadel Stärke 2,5.

Wenn ich Reihen zählen muß, mache ich Striche auf Papier. Ich hatte mal einen Reihenzähler zum Einhängen an die Nadel, aber der ist mir kaputtgegangen. Maschenmarkierer habe ich mir kürzlich auch zugelegt, aber noch nicht benutzt. Wahrscheinlich sind diese für mich überflüssig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen