03 August 2006

Zweierlei Grün

Heute wird es grün! Zunächst möchte ich euch einen Schal zeigen. Birgit hatte in ihr Tauschpaket nicht nur Sockenwolle und ein tolles Nadelkissen, sondern auch ein fantastisches Effektgarn eingepackt (auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank!!). Als ich das Garn streichelte, flüsterte es "ich will ein luftiges Schälchen werden!" Und so geschah es.

Photobucket - Video and Image Hosting

Das Muster ist einfach zwei Maschen zusammen, ein Umschlag; gestrickt mit Nadelstärke 6. Leider ist vom Muster nicht so viel zu sehen, erst wenn man den Schal auseinander zieht:

Photobucket - Video and Image Hosting

Da freue ich mich umso mehr auf den Herbst!


Weiter geht es mit der Häkelbärchenreihe aus selbst gefärbter Baumwolle: Grünbärchen ist kräftiger gewachsen und 11 cm groß. Sein "Fell" ist etwas subtiler schattiert. Inzwischen habe ich ja schon einige Bärchen gemacht, aber ich wundere mich immer wieder wie jedes Bärchen doch seinen ganz eigenen Charakter hat...

Photobucket - Video and Image Hosting

Endlich habe ich auch mal ein richtig scharfes Foto hinbekommen. Das ist bei den Knirpsen gar nicht so einfach!

Grünbärchen ist ein Drilling, und alle drei suchen jeweils ein neues Zuhause. Außerdem können noch zwei der Blaubärchen adoptiert werden.

Kommentare:

  1. ernsthaft? du magst sockenwolle für so ein bärchen?
    ich hab zwar keine reste, aber vielleicht können wir uns ja anders einigen... was meinst du? unser laden hier hat schon sockenwolle...

    und: JA, das ist ein angebot!
    aber ich hätte schon gerne so eins mit dem hübschen, etwas schiefen lächeln... farbe egal. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,
    ist ja toll was Du aus der Wolle gezaubert hast, hab noch ein Knäul gefunden in den Tiefen meiner Kiste.Habe einen neuen Blog.
    http://sockquilt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. hallo steffi

    ehrlich gesagt, freue ich mich schon auf den herbst, dann habe ich wieder die richtige energie zum stricken und nähen.

    lg
    iris

    AntwortenLöschen