04 Juli 2006

Die verstrickte Dienstagsfrage - Woche 27/2006

Das Wollschaf fragt:

Was machst Du, wenn Dein Strickstück einfach nichts werden will? Geduldig immer und immer wieder ausbessern und ribbeln bis es etwas ist? Oder ab damit in die Mülltonne? Oder versuchen die Fehler zu übersehen?

Kleinere Fehler kann ich schon mal übersehen, aber ansonsten bin ich da recht pingelig. Ich möchte nicht jedesmal wenn ich das Strickstück in die Hand nehme denken "daaaaa ist ein Fehler drin!". Wenn es also an mir liegt, dann wird geribbelt. Ist aber die Anleitung falsch und ich kann es nicht korrigieren, suche ich mir eine andere. Liegt es am Garn, landet es in der Tonne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen