06 Juni 2006

Shirt

Ich habe eine Burda-Figur, auch wenn ich verschiedene Größen in einem Kleidungsstück benötige. Das einzige was nicht paßt sind Shirts mit steil eingesetztem Ärmel. Da ist einfach zu viel Stoff an der Schulter.
Natürlich habe ich schon versucht einen Schnitt abzuändern, aber mit dem Ergebnis war ich nie so recht zufrieden.

Als ich dann zufällig die Ottobre Woman beim Zeitschriftenhändler entdeckte, habe ich sie gleich gekauft. Laut Maßtabelle bräuchte ich Gr 36 am Oberkörper und Gr 34 unten, wie bei Burda. Als ich den Schnitt nachgemessen habe, stellte sich heraus daß das Shirt oben ziemlich eng und unten ziemlich weit ist. Na toll, so eine Paßform krieg ich auch von der Stange!
Das Schnittmuster ist aber nur eine freundliche Empfehlung, und so habe ich dann Gr 38 für Oberkörper und Ärmel gewählt, die Taille habe ich reduziert auf Gr 32 und der Saum entspricht Gr 34. Da mir der Ausschnitt etwas weit erschien, habe ich diesen noch verkleinert.

Hört sich abenteuerlich an, aber es hat funktioniert. Das Shirt hat auf Anhieb genau gepaßt, so wie ich es mag! Lediglich eine kleine Falte ergibt sich oberhalb des Busens Richtung Ärmel, aber ich denke das läßt sich beim nächsten Shirt noch korrigieren indem ich die Schulternschräge vorne etwas steiler mache.

Photobucket - Video and Image Hosting

Kommentare:

  1. das sieht ja super aus! tolles stöffchen und passt perfekt - finde ich.
    lg
    petra

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    das Shirt sieht so klasse aus...perfekt!
    Glückwunsch...mit dem Schnitt kann jetzt nichts mehr passieren.
    Groetjes
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Shirt mit ganz tollen Farbe. Super.

    AntwortenLöschen
  4. Das Shit sieht einmalig toll aus.

    AntwortenLöschen
  5. Entschuldigung, ich habe mich verschrieben. Es war wirklich ehrlich gemeint, dass das Shirt einmalig toll aussieht.
    Wenn ich doch nur so gut nähen könnte...gucke schon ein wenig neidisch.
    Wünsche weiterhin viel Erfolg.
    Herzliche Grüße
    von Karin

    AntwortenLöschen