10 August 2017

Fertig: Rockhose und Flattertop



Für heiße Sommertage habe ich mir ein "Flattertop" genäht.
Schnitt: Burda Style 01/2015-113
Stoff: Leinenjersey von Naturstoff (nicht mehr erhältlich)

Ja das ist etwas durchsichtig... da will ich mir noch ein halbbauchfreies ärmelloses Top für drunter nähen.



Und weil die Sarouelhosen so bequem sind, habe ich mal noch eine extreme Variante aus Feinleinen probiert: der "Schritt" ist zwischen den Knöcheln. Den Schnitt habe ich mir ausgehend vom Sarouelschnitt selbt gezweichnet - das Ergebnis sieht aus wie ein langer weiter Rockschnitt. Wer auch so ein Teil nähen möchte nehme also einen entsprechenden Rockschnitt und nähe unten zu bis auf die Beinöffnungen... so ein Teil nennt sich übrigens auch "Rockhose" und gibt es tatsächlich auch fertig zu kaufen. Treppauf muß man da schon den Stoff raffen, aber sonst ist das Teil einfach nur bequem.



Unsinn kann man damit auch machen :-)

05 August 2017

Kräutertee aus heimischem Anbau



Leckerer Tee braucht gar nicht so weit reisen - der Teegarten in Ruppertsberg baut alle Zutaten für Kräutertees selbst an. Da schmeckt sogar der Pfefferminztee nach dem was er heißt :-)

03 August 2017

Neu: Duinen-Tuch

Es war einmal ein Garn, das ich aus Fasern gesponnen habe die ich bei der Tour de Fleece 2009 gewonnen habe... das ist schon ein bißchen her. Jetzt möchte das Garn verarbeitet werden...



Als Anleitung habe ich mir Duinen ausgesucht, eine kostenlose Häkelanleitung. Ich versuche das Tuch etwas breiter zu machen als im Original, aber lang genug soll es natürlich auch werden...



Das Tuch ist übrigens stricktrefftauglich :-)

Maritime Stripes Shawl auf deutsch


(C) Interweave

Die liebe Lena (Butterschaf) hat mich darauf aufmerksam gemacht, daß die Heftreihe "Love of Crochet" von Interweave in deutscher Übersetzung als "Simply Häkeln" erscheint. Das Sonderheft Häkelmode 03/2017 enthält dabei mein Tuch Maritime Stripes Shawl von dem ich euch hier schon berichtet habe.

Wenn ihr also mal ein einfaches, tunesisch gehäkeltes Tuch werkeln wollt, könnt ihr das nun auch ohne Englischkenntnise :-)

02 August 2017

Zwischenstand: Spinnprojekt



Die Fasern sind gesponnen - 50g auf einer Hansen-Spule. Auf zum Zwirnen...

29 Juli 2017

27 Juli 2017

Anleitung: Munira Mütze

Erinnert ihr euch noch an meine Munira Socken? Mit diesem Muster habe ich nun eine Mützenanleitung geschrieben.



Diese Mütze mit Überlänge wurde für bunte Garne entworfen, die (fast) jedes Muster „schlucken“. Eine einfache Kombination von rechten und linken Maschen ergibt ein reliefartiges Gestrick, das die Farben des Garnes etwas verteilt und so ein gesprenkeltes Farbbild erzeugt.



Es gibt 5 Größen für einen Kopfumfang von 50 bis 59.5 cm.



Die Anleitung gibt es kostenlos bei Ravelry (auch für Nichtmitglieder): Munira Mütze