17 April 2015

Anleitung: Kehrtwende-Handwärmer



Meine Kehrtwende-Handwärmer sind fertig! Der Frühling ist zwar schon da, aber morgens ist es noch frostig und da sind diese Handwärmer genau das richtigre.

Da die ursprüngliche Aneitung von Sybille R "U-Turn Mitts" englischsprachig ist und unter der Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License veröffentlich wurde, habe ich meine Version in deutscher Sprache aufgeschrieben. Bei mir ist der Stulpenteil länger unn ich habe den Maschenstich verwendet, natürlich kann auch weiterhin der three-needle-bind-off verwendet werden.

Die Anleitung gibt es kostenlos bei Ravelry: Kehrtwende

15 April 2015

Fertig: Probeweben mit Häkelgarn



Mein "Probestück" (ca 35x70cm) ist fertig!

Material: Häkelgarn ca. 580 Meter/100g
Webdichte: 8 Fäden/cm
Muster: Köper 3/1 und 1/3 in Blöcken (im mittleren Teil auf dem Bild gut zu sehen)

Aus diesem Stück soll noch eine Projekttasche werden. Getestet habe ich Garn und Muster für Tischsets. Das Garn schrumpft beim Waschen noch etwas zusammen und wird genau richtig für "Kleckerschutz" :-)

13 April 2015

Zwischenstand: Spinnprojekt



Rolag Nummer eins ist fertig und Nummer zwei gerade angefangen :-)

Damit befinde ich mich im Farbverlauf gerade mitten zwischen petrol und dunkelblau...

06 April 2015

Halbzeit: Kehrtwende-Handwärmer




Tataaaaaa einer ist fertig!

03 April 2015

Zwischenstand: Kehrtwende-Handwärmer



Und so sieht das Ganze aus kurz bevor der Daumen gestrickt wird :-)

02 April 2015

Anleitungs-Update: Textured Shawl

2013 erschien meine Anleitung "textured shawl" in dem Interweave-Heft "knit.wear fall 2013" (gebloggt hier). Jetzt habe ich die Anleitung überarbeitet und auch auf deutsch übersetzt.



Das Orioginalgarn ist aus Kaschmir mit Seide und herrlich weich. Passen dazu hält sich die Anleitung zurück mit Streifen glatt-rechts und kraus. Raffinesse bringen unsichtbare Zunahmen, die das Tuch zu einem Halbkreis formen.



Die Anleitung auf deutsch und englisch findet ihr nun auf meiner Ravelry-Seite (auch für Nichtmitglieder).

31 März 2015

Zwischenstand: Kehrtwende-Handwärmer

Der Stulpenteil ist fertig - wie so oft habe ich auch diese Anleitung verändert. Mein Bündchen ist länger und ich habe den ersten Teil so lange gestrickt, bis der Stulpen nicht am Handgelenk sondern am unteren Ende gepaßt hat. Dadurch wird mein Handwärmer am Handgelenk lockerer sitzen.